Navigation und Service

Inhalt

Begriffe von A-Z

Deutschsprachiges Glossar

Die Dienstleistungsbehörde Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

  • genehmigt neue Fahrzeugtypen und Fahrzeugteile und leistet einen wichtigen Beitrag zur Produktsicherheit im Straßenverkehr
  • überprüft die Arbeit von Prüfstellen und die Qualitätssicherung bei Herstellern
  • führt das Zentrale Fahrzeugregister, das Verkehrszentralregister, das Zentrale Fahrerlaubnisregister und das Zentrale Kontrollgerätkartenregister
  • gibt Auskünfte aus den Registern und
  • erstellt und veröffentlicht Statistiken auf der Grundlage dieser Register sowie über Fahrzeugmängel und Gütertransporte

Diese Aufgaben sind dem KBA durch Gesetze und Verordnungen zugewiesen.

Kraftfahrt-Bundesamt

Ein bit ist die kleinste Informationstragende Einheit in einem Computersystem. Ein Kbit bezeichnet 2 hoch 10, 1.024 bit. Ein byte bezeichnet in der Regel eine Dateneinheit von 8 bit. Ein Kbyte entspricht demnach 2 hoch 10, 1.024 bytes, also 8.192 bits.

Die frühere Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung (KBSt) wurde im Zuge der Einrichtung der neuen IT-Steuerungsstrukturen aufgelöst. Die Aufgaben der KBSt werden nun in den neuen IT-Steuerungsstrukturen wahrgenommen.

Kommunikationstechnologien dienen zur Übermittlung von Informationen, also im Kontext "eGovernment" insbesondere Computernetze wie das Internet und sonstige Datenverbindungen; zudem Fax, Telefon, Mobiltelefon.

Kompatibilität (deutsch: Verträglichkeit) ist die Bezeichnung für die Eigenschaft von Komponenten zweier oder mehrerer Software- oder Hardware-Systeme, gemeinsam zu arbeiten, ohne dass besondere Maßnahmen zur Anpassung ergriffen werden müssen. Eine andere Bezeichnung für diese Eigenschaft ist auch Interoperabilität.

Konvertierung ist die Transformation von Daten eines Ausgangsformats in ein Zielformat.

KooperationsAusschuss Automatisierte DatenVerarbeitung Bund/Länder/Kommunaler Bereich

Der Kooperationsausschuss ADV (KoopA ADV), dem der Bund, die Länder und die kommunalen Spitzenverbände angehören, ist ein Gremium, in dem gemeinsame Grundsätze des Einsatzes der Informations- und Kommunikationstechniken (IT) sowie wichtige IT-Vorhaben in der öffentlichen Verwaltung besprochen werden.

Er dient als Plattform der Länder und der kommunalen Spitzenverbände ihre Interessen bei Fragen des IT-Einsatzes in der öffentlichen Verwaltung und auch Bedeutung bei Vorhaben der EU zu artikulieren.

KoopA ADV

Kryptografie ist ein Mathematisches Fachgebiet, das sich mit Methoden zum Schutz von Informationen befasst (u. a. mit Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität von Daten).

Kryptologie ist die Wissenschaft der Nachrichtenverschlüsselung.

Zusatzinformationen

Suche im Bereich Glossar

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik