Navigation und Service

Inhalt

Begriffe von A-Z

Deutschsprachiges Glossar

Local Area Network (LAN) ist ein Computernetzwerk, das auf einen begrenzten örtlichen Bereich beschränkt ist und keine öffentlichen Leitungen (Telefon) benutzt. Die Ausdehnung kann sich über ein Betriebsgelände, eine Schule, einen Raum u. ä. erstrecken.

Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) ist ein Standardprotokoll für Verzeichnisdienste im Intra-/Internet.

LDAP ist eine vereinfachte Form des Directory Access Protocol (DAP).

Link ist eine andere Bezeichnung für Hyperlink. Link/Hyperlink bezeichnet eine Technologie, mit der auf Elemente in anderen Web-Seiten verwiesen werden kann. Durch (Hyper-) Links können verschiedene html-Dokumente verbunden werden, so dass der Nutzer einem Interessenstrang über verschiedene Dokumente und Server hinweg folgen kann.

Linux ist ein Betriebssystem-Kernel, dessen Entwicklung von Linus Torvalds initiiert wurde.

Der Kernel ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License. Zusammen mit den Programmen des GNU-Projekts bildet der Linux-Kernel das freie Betriebssystem GNU/Linux, das auch von Distributoren, wie Red Hat oder SuSE (inzwischen zu Novell übergegangen) vertrieben wird.

Weitere Informationen:

Torvalds, Linus

GNU

Zusatzinformationen

Suche im Bereich Glossar

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© 2017 Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik