Navigation und Service

Inhalt

WiBe Kalkulator

Die Software WiBe Kalkulator unterstützt die Anwenderinnen und Anwender bei der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, die dem Fachkonzept "Konzept zur Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in der Bundesverwaltung, insbesondere beim Einsatz der IT" genügen.

Logo des WiBe KalkulatorsBild vergrößern

Aktuelle Version des WiBe Kalkulator:

Version 1.2.0 (Veröffentlichung im Dezember 2016)

Die Version 1.2.0 des WiBe Kalkulator basiert auf der Java Platform, der Eclipse Rich Client Platform Version 4.4.2 sowie der HSQLDB Database Engine . Die Software wird zunächst nur für 64-Bit-Betriebssysteme von MS Windows bereitgestellt.

Veränderungen des WiBe Kalkulator

  • Upgrade auf Eclipse Rich Client Platform Version 4.4.2
  • Upgrade der Mindestvoraussetzung auf Java 1.8.66 (64-Bit)

Behebung von Problemen

  • beim Ausdruck von Controlling-Berichten.
  • beim Ausdruck von Projektberichten.
  • bzgl. Summenwerte in der Tabelle "Rechenblatt".
    (möglicher Maximalwert = 999999999999,99 (12 Vorkomma- und 2 Nachkommastellen)
  • bzgl. der "Anzahl" innerhalb eines Rechenblattes beim Projektexport.
  • bei der Anzeige des Rechenblatts in den Berichten (Vergrößerung der Spaltenbreite).
  • bei Nutzung von Richtwerttabellen.
  • bei der Speicherung von Kriterienkopfdaten.
  • beim Import eines Kriterienkatalogs, eines Projekts oder einer Analyse mit Umlauten im Namen.
  • bei der Kopie von Kriterienkatalogen mit über 30 Zeichen langen Namen (nun können bis zu 50 Zeichen eingegeben werden).
  • bei der Sichtbarkeit der Summenfelder im Hauptmenü der monetären Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Es wird empfohlen, vor der Installation als Upgrade die bisher verwendete Datenbank zu sichern.

Folgende Vorgängerversionen stehen als Archiv-Download weiterhin zur Verfügung:

- WiBe Kalkulator V. 1.0.1 (letzte 32-Bit-Version ohne Einbindung von Hibernate).
- WiBe Kalkulator V. 1.1.3 (letzte 32-Bit-Version mit Einbindung von Hibernate).

Die zum Download angebotene "WIBE KALKULATOR ISO-DATEI" enthält neben den allgemeinen Softwarebestandteilen u.a. eine themenbezogene Dokumentensammlung (z. B. auch alle anzuwendenden Personalkosten- & Kalkulationszinssätze des BMF seit 2005). Die Datei kann mit einem Zip-Tool (z. B. 7-Zip) in ein beliebiges Dateiverzeichnis entpackt oder mit einer Brennsoftware auf einen optischen Datenträger (z. B. CD/R) geschrieben werden.
Die Dokumentation aller Änderungen und weitere wichtige Informationen (insbesondere im Hinblick auf die Installation bzw. ein Upgrade einer vorhandenen Mehrplatzversion) können den ReleaseNotes (LiesMich-Datei) entnommen werden.

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Das ITZBund stellt die WiBe-Software kostenlos zur Verfügung und ist für alle mit der IT-WiBe entstehenden Aufgaben wie First-Level-Support, Pflege und Weiterentwicklung verantwortlich.

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© 2017 Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik