Navigation und Service

Inhalt

SAGA - Konformität

SAGA entfaltet erst dann seinen vollen Nutzen bei der Entwicklung von Software-Systemen, wenn die Berücksichtigung des Dokuments nicht nur verbindlich, sondern auch überprüfbar ist. Hier finden Sie Vorlagen und Beispiele zur Sicherstellung der SAGA-Konformität.

Das SAGA-Modul Konformität stellt vor, wie die anderen Module von SAGA 5 anzuwenden sind, und wie trotz der komplexen Inhalte der SAGA-Module ein handhabbares Vorgehen aussieht, um projektbegleitend die Konformität von Software-Systemen zu SAGA sicherzustellen. Eine pauschale Forderung nach SAGA-Konformität darf nicht gestellt werden.

Es sollte der Prozess zur Konformitätserklärung (Kapitel 3 im SAGA-Modul Konformität) von Auftraggeber und Auftragnehmer durchlaufen werden. Durch ihn werden Interpretationsspielräume eingeschränkt und Missverständnisse reduziert. Die konkreteren Forderungen sind überprüfbar und schaffen dadurch Vertragssicherheit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer.

Grafische Darstellung des Prozesses zur Konformitätserklärung Bild vergrößern

Eine pauschale Forderung nach SAGA-Konformität trägt nicht zur Erreichung der Ziele von SAGA bei. Die pauschale Forderung lässt aufgrund der Komplexität des Rahmenwerks immer Spielraum für Interpretationen und Missverständnisse. Dies erschwert es dem Auftragnehmer, die Anforderungen zu erfüllen, und dem Auftraggeber, die Erfüllung der Anforderungen zu kontrollieren. Die pauschale Forderung nach SAGA-Konformität darf deshalb nicht gestellt werden.

Unter "Downloads" finden Sie Vorlagen und ausgefüllte Beispiele für die Dokumente im Prozess zur Konformitätserklärung. Das sind zum einen die Vergabeunterlagen mit Kriterien bezüglich SAGA (eine Vorlage für Auftraggeber und ein ausgefülltes Beispiel für Bieter) und zum anderen die SAGA-Konformitätserklärung für Auftragnehmer mit Checklisten für Software-Einheiten (Individualentwicklung) und Externe Einheiten (Produkte) – einmal als leere Vorlage zum Ausfüllen und einmal als ausgefülltes Beispiel.

Die Dokumente, die im Beispiel-Projekt verwendet werden sowie die Vorlagen sind generell zur Verwendung in anderen Projekten geeignet - sie müssen jedoch an die Anforderungen und Bedingungen des jeweiligen Projekts angepasst werden.

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© 2017 Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik