Navigation und Service

Inhalt

SAGA - Archiv

Das Archiv stellt alle bisher publizierten Versionen des Dokuments Standards und Architekturen für E-Government-Anwendungen (SAGA) zum Herunterladen bereit.

Projekte, die auf einer früheren Version von SAGA basieren, enthalten in ihrer Dokumentation Referenzen auf diese Versionen von SAGA. Damit die Historie nachvollziehbar bleibt, werden die früheren Versionen von SAGA hier zur Verfügung gestellt.

Ein Überblick über die bisherigen Versionen:

Juni 2002: SAGA 0.9

  • Erste Veröffentlichung einer SAGA-Entwurfsversion mit den Klassifikationen "Unter Beobachtung", "Empfohlen" und "Obligatorisch" für Standards
  • Initiiert von 17 Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung als Richtlinie für den Einsatz von Standards und Architekturen für E-Government-Anwendungen
  • Anwendung vor allem im Rahmen der Initiative BundOnline 2005 vorgesehen
  • Ausführliche öffentliche Diskussion des Dokuments
  • Gründung des SAGA-Expertenkreises aus der Gruppe der Initiatoren

Februar 2003: SAGA 1.1

  • Erste offizielle Veröffentlichung von SAGA
  • Einführung des Architekturmodells RM-ODP

Dezember 2003: SAGA 2.0

  • Erweiterte Klassifikation von Standards mit White List, Grey List und Black List
  • Kapitelstruktur von SAGA anhand der Viewpoints von RM-ODP umgestellt
  • Vorlagen für eine SAGA-Konformitätserklärung

September 2005: SAGA 2.1

  • Aktualisierung aufgrund der Weiterentwicklung von Standards

Oktober 2006: SAGA 3.0

  • Einführung von Mindestanforderungen bezüglich der Offenheit von Standards zur Aufnahme in SAGA
  • Beschreibung, wie in Ausschreibungen SAGA-Konformität erreicht werden sollte
  • Erstmalige Veröffentlichung eines Rechenschaftsberichts, der den Umgang mit allen Vorschlägen zu SAGA dokumentiert
  • Einführung von SOA als Architekturkonzept

März 2008: SAGA 4.0

  • Umbenennung der erweiterten Klassifizierungen in Vorschlagsliste (ehem. White List), Bestandsschutzliste (ehem. Grey List) und Negativliste (ehem. Black List)
  • Klare Definition von E-Government und Dienstleistung
  • Einführung von ITIL
  • Zusammenführung von Kapitel 8 "Standards für die IT-Architektur" und Kapitel 9 "Standards für Datensicherheit"
  • Konsequent alle Produkte und Implementierungen gegen zugrunde liegende Spezifikationen ausgetauscht
  • Einführung von Anforderungen an Plug-Ins

Juli 2010: Überarbeitung SAGA 4.0

  • Aktualisierung des Kapitels 8 (klassifizierte Normen, Standards und Technologien)

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© 2017 Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik