NavigationUndService

Inhalt

23.02.2010

Netzwelt im Gespräch mit Cornelia Rogall-Grothe

Am 4. Februar 2010 hat Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe den Posten der Bundesbeauftragten für Informationstechnik (BfIT) angetreten. Zuvor war sie Abteilungsleiterin für Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht sowie Völker- und Europarecht im Bundesinnenministerium und dort u.a. zuständig für den Datenschutz.

Für netzwelt.de nahm sich Rogall-Grothe Zeit, um einige interessante Fragen zu beantworten.
...mehr