Navigation und Service

Inhalt

Mittwoch, 28. Juni 2017

IT-Strategie der Bundesverwaltung 2017-2021

Leistungsfähig, nachhaltig und sicher in die digitale Zukunft.

Mit Beschluss des IT-Rats hat die Bundesverwaltung ihre IT-Strategie für den Zeitraum 2017 bis 2021 verabschiedet.

Leistungsfähig, nachhaltig und sicher soll die IT der Bundesverwaltung in der digitalen Zukunft sein. Die Digitalisierung ist eines der zentralen Handlungsfelder, die zur Erreichung der zehn strategischen Ziele aufgelegt wurden. Die IT-Strategie stellt einen Rahmen für die verschiedenen IT-bezogenen Maßnahmen und Initiativen, wie insbesondere die IT-Konsolidierung, für die Informationstechnik der Bundesverwaltung dar.

Sie wird vom Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik im Bundesministerium des Innern (BMI) erstellt und anlassbezogen, mindestens alle fünf Jahre fortgeschrieben und entsprechend den politischen sowie technologischen Entwicklungen aktualisiert. Die Inhalte der IT-Strategie sind ressortübergreifend für die gesamte Informationstechnik der Bundesverwaltung verpflichtend.

Den diesbezüglichen Beschluss des IT-Rats 2017/6 finden sie rechts als Download.

Seitenübersicht

Themen

Nachrichten

Mediathek

© 2017 Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik